3. März 2024
Gospel

Lange Gospelnacht in der Maria Magdalenenkirche

Die Westend-Gospel-Singers um Chorleiter Hanns-Peter Giering, luden nach einer langen Pause am 24. Juni wieder zur langen Gospelnacht in die Maria-Magdalenen-Kirche in Eberswalde ein.

Neben den seit über 25 Jahren ansässigen Sängerinnen und Sängern gesellten sich auch zwei auswärtige Gospelchöre, verschiedene weitere Formationen sowie ein Musikprojekt um Andreas Reich..Das bis Mitternacht andauernde Konzertereignis eröffneten die Gastgeber um 20 Uhr mit einem ca. 90 minütigen Gospelintermezzo.

Viele bereits bekannte Melodien wurden wieder aufgearbeitet und mit teils neuer Besetzung zum Besten gegeben.Dazu gehörten moderne Werke von Kirk Franklin, Tore W. Aas, den Pentatonix und der Acapella Companie. Aber auch Traditionals und Spirituals der Gospelmusik fanden ihren Platz.

Auch wenn die Kirche noch nicht wieder wie gewohnt aus allen Nähten quoll, hatte das Publikum viel Freude an den modernen und traditionellen Klängen in ihrer Maria-Magdalenen-Kirche, die es mit ausgiebigen und nicht abschwellen wollenden Beifall zollte.

Am Ende hieß es für alle, die durchhielten, seien Sie herzlich auch im nächsten Jahr, zur nächsten langen Eberswalder Gospelnacht willkommen in der Maria-Magdalenen-Kirche.

Abonnieren nicht vergessen!
Auf Facebook und YouTube gibt es regelmäßig ergänzende Inhalte in Videoform.