12. Juli 2024
Anzeige
die.Verbreiter Livestream Produktion
Ostern in Eberswalde

So verbringt Eberswalde die Osterfeiertage

Das erste Ostern in Eberswalde nach der Corona-Pandemie. Vieles ist längst wieder wie gewohnt. Doch wie verbringen Eberswalderinnen und Eberswalder die viertägige Osterruhe? Wir waren im Eberswalder Zentrum und einmal nachgefragt.

Eberswalde macht sich bereit für die Osterzeit. Nicht nur das Wetter bestimmt die Stimmung, auch die österlichen Traditionen der Eberswalderinnen und Eberswalder tragen dazu bei.

Eine alte christliche Tradition ist, das eigene zu Haus oder den Garten zu dekorieren. Aber auch Geschäfte greifen den Trend vermehrt auf und schmücken den Kundenbereich, so auch der REWE-Discounter von Christina Graep in Eberswalde.

Die berühmtesten Ostersymbole sind bunte Eier, Osterhasen, Küken und Schokolade, die besonders Kinder erfreuen. Ganz oben auf der Liste der Erwachsenen stehen allerdings Blumen.

Frisch vom Floristen sind sie auf dem Marktplatz besonders beliebt. Hier tummeln sich viele Menschen, um kurz vor Ostern noch die richtigen Blumen zu finden.

Doch wie feiert die Eberswalder Bevölkerung denn überhaupt Ostern? Das ist zum Teil stark individuell, weshalb wir ihnen in diesem Video einfach selbst das Wort geben.

Wir wünschen frohe Ostern und einige entspannte Feiertage.

Abonnieren nicht vergessen!
Auf Facebook und YouTube gibt es regelmäßig ergänzende Inhalte in Videoform.